Veranstaltungen

20. Nov

Soli Brunch und Jassturnier  – Essen und Jassen für Kolumbien

Brunch ab 10h00, Turnier 12h30 – 17h30; Villa Bernau, Dachstock, Seftigenstrasse 243, 3084 Wabern, Bern

Preis: 50.- CHF für Brunch und Turnier (25.- CHF nur Brunch; 30.- CHF nur Spielturnier) – Ertrag zugunsten der Friedens-/Menschenrechtsarbeit der ask!

Um Anmeldung bis am 17.11.2022 wird gebeten: region.bern@askonline.ch

22. Nov

Podiumsdiskussion von Comundo zum Thema ‘Jeunesse et engagement en politique’

Comundo lädt ein zur Podiumsdiskussion mit politisch engagierten Jungen in der Schweiz und Kolumbien, moderiert durch Carla Ruta von der ask! 

18 Uhr, Veranstaltung auf Spanisch und Französisch

25. Nov

Dokumentarfilm mit Diskussion, Universität Neuchâtel

Der Dokumentarfilm “Weaving Threads Across Borders” (“Tejiendo entre Fronteras”) zeigt den Kampf dreier kolumbianischer Frauen, die an der kolumbianisch-venezolanischen Grenze leben, einem geopolitischen Konfliktgebiet, in dem Guerillas, Paramilitärs und die venezolanische Armee um die Kontrolle über das Gebiet kämpfen. Diese drei Geschichten stehen exemplarisch für die Situation vieler Binnenvertriebener und Zwangsmigranten. Trotz der allgegenwärtigen Gewalt, der Immobilitätspolitik der venezolanischen Regierung und der Abwesenheit des kolumbianischen Staates entwickeln diese Frauen Strategien, um mit ihren kleinen Unternehmen zu überleben und ein soziales Netz zwischen den beiden Seiten der Grenze zu knüpfen.

17:15-18:30 Uhr, gefolgt von einem Apéro

10. Dez

Solidaritätsveranstaltung für die inhaftierten Jugendlichen des Nationalen Streikes

Hunderte der Jungendlichen, die im 2021 während des nationalen Streikes an forderster Front demonstrierten, sind heute noch im Gefängnis. Die Prozesse verzögern sich, die Familien haben nur wenig Mittel um Anwälte zu zahlen und die Petro Regierung sucht noch nach Lösungen. In der Zwischenzeit ist es völlig unklar, wie lange die Jundlichen im Gefängnis bleiben müssen.

Cuidadanías libres por la paz de Colombia, Fernando Sánchez-Colectivo Solidario Suiza und das Foro Internacional de Víctimas laden zu einer Solidaritätsveranstaltung für diese Jugendlichen am Samstag, 10.12.2022 in Genf ein.

 

ask! Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien

Schwanengasse 9 - CH 3011 Bern - Switzerland
Tel 031 311 40 20
PC-Konto 60-186321-2
IBAN CH33 0900 0000 6018 6321 2
BIC POFICHBEXXX
E-Mail: fachstelle.bern@askonline.ch

© 2022 ask! Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien | Alle Rechte vorbehalten