Humanitäre und menschenrechtliche Krise in Kolumbien gefährdet den Friedensprozess

Jun 30, 2019

Organisationen der internationalen Zivilgesellschaft, darunter auch die Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien ask!, sind zutiefst besorgt über die humanitäre und menschenrechtliche Krise in Kolumbien.

Die kolumbianische Regierung gefährdet mit ihrer Untätigkeit den Friedensprozess. Wi fordern die Regierung von Präsident Duque zum Handeln auf.

ask! Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien

Schwanengasse 9 - CH 3011 Bern - Switzerland
Tel 031 311 40 20
PC-Konto 60-186321-2
IBAN CH33 0900 0000 6018 6321 2
BIC POFICHBEXXX
E-Mail: fachstelle.bern@askonline.ch