02.05.2013

OECD-Leitsätze für multinationale Firmen: Bundesrat setzt Beirat ein

02.05.2013

Der Bundesrat hat die Bildung eines breit abgestützten Beirats beschlossen, der die Arbeit des Nationalen Kontaktpunkts zur Umsetzung der OECD-Leitsätze für multinationale Firmen begleiten soll. Damit kommt er der Kritik von Gewerkschaften und NGOs entgegen, der vom Staatsekretariat für Wirtschaft geführte Kontaktpunkt sei zu wirtschaftsnah. Der neue Beirat hat jedoch nur beratende Funktion und genügt nicht, um eine unabhängige Beschwerdestelle zu garantieren. Verschiedene Mitgliedorganisationen von Recht ohne Grenzen haben sich zu diesem Entscheid vom 1. Mai 2013 geäussert:

Medienmitteilung AS, ASK, UNIA und Travail Suisse 

- Zur Medienmitteilung von Alliance Sud, Arbeitsgruppe Schweiz Kolumbien, Unia, Travail Suisse
- Zur Position der Erklärung von Bern

Aktuell

10.09.2018

Calendario Jafeth 2019

Jahreskalender 2019
mit wunderschönen Bildern und Texten von kolumbianischen Künstlerinnen und Künstlern. Richtpreis: Fr. 15.--.

29.07.2018

Ihre Spende für die ask!...

...ihr Einsatz für Frieden und Menschenrechte in Kolumbien. Mit einer Spende an die Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien geben Sie der Zivilgesellschaft Kolumbiens eine Stimme.