Das Lösungswort des Goldwissens-Quiz und unsere Forderung zum Thema Goldabbau und -handel lauten: Sauberes Gold

Detaillierte Auflösung des Fragebogen

Wie heisst der berühmte Film von und mit Charlie Chaplin über die Goldsuche in Amerika?
S Goldrausch. Der Goldrausch in  Alaska setzte 1896 ein.

Wie viel Gold wurde seit etwa 4500 v. Chr. weltweit geschürft und geschmolzen?
A ca. 166'000 Tonnen


In welchem Bauwerk hätte nach Schätzungen alles Gold, das je geschürft wurde, gerade Platz?

U
Kubus von Jean Nouvel an der expo; d.h. ein quadratischer Kubus von ca. 20 Metern Seitenlängen

Wie viel Tonnen Erdmaterial muss mindestens ausgewaschen werden, damit das Schoggi- Vreneli zum Goldvreneli werden könnte?
B 30-35 Tonnen; d.h. ca. 1 Tonne Erdmaterial/Gestein pro Gramm Gold.
Mehr zum Goldvreneli

Wie heisst der Schweizer General von Neu-Helvetien, welcher durch den Goldrausch 1848 seiner grossen Ländereien beraubt wurde?
E
General Sutter. Johann August Sutter (1803-1880) in Kandern (D) bei Basel geboren, Bürger von Rünenberg, gestorben in Washington D.C.

Wie heisst die grösste Rohstofffirma in der Schweiz, die auch im Goldabbau eine wichtige Rolle spielt?
R
Glencore Xstrata; Mehr dazu hier

In der Schweiz gibt es 4 Goldraffinerien, in denen Gold verarbeitet wird. Wie gross ist der Anteil dieser Firmen an der weltweiten Goldverarbeitung?
E
50 Prozent

Wo wird in der Schweiz in kurzer Zeit am meisten Gold verkauft?
S
An der baselworld in Basel

Das Finanzdepartement veröffentlichte von 1981-2014 keine Goldhandelsstatistik. Man wollte unsaubere Geschäfte mit anderen Ländern intransparent machen. Mit welchem Land vor allem?
G
 Südafrika

Welche Substanz, die Goldschürfer brauchen, um Gold auszuwaschen, verschmutzt neben anderen durch fahrlässige Anwendung katastrophal Wasser und Luft und ruft schwere Krankheiten hervor?
O
Quecksilber

In welchem Land finanzieren die Drogenmafia, die Paramilitärs und die Guerillas ihren Krieg teilweise mit illegalem Goldabbau?
L
Kolumbien

Wie hoch ist der Anteil von sauberem Gold an den 1’908 Tonnen Gold, die 2012 weltweit zu Schmuck weiterverarbeitet wurden?
D
0,000125% Mehr zu Sauberem Gold in der Schweiz hier

Aktuell

21.12.2018

Ask!: Seit 31 Jahren im Dienst von Frieden und Menschenrechten

Seit 1987 setzt sich die Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien ask! als Stimme der kolumbianischen Zivilgesellschaft für Frieden und Menschenrechte ein.

2018 organisierte sie dazu öffentliche Veranstaltungen zu den Wahlen in Kolumbien, zum Kokaanbau und dem Drogenkrieg, zu den Menschenrechtsverletzungen und Umweltverschmutzungen von Schweizer Konzernen in Kolumbien.

Sie organisierte Film- und Diskussionsabende, Pubquizze und ein Jass- und Tichuturnier und hielt anlässlich des Internationalen Menschenrechtstags Predigten in katholischen und reformierten Kirchen.

Sie lobbyierte im Rahmen der Konzernverantwortungsinitiative für eine verbindliche Sorgfaltsprüfungspflicht für Unternehmen, verfasste und unterstützte verschiedene offene Briefe und Petitionen an die Regierungen der Schweiz und Kolumbiens. Elf Mal versandte die ask! 2018 einen umfassenden Newsletter mit Monatsbericht zur Lage der Menschenrechte in Kolumbien und aktuellen Entwicklungen.

Auch für 2019 haben wir wieder einiges geplant. Veranstaltungen zu Frieden und Menschenrechten, eine neue Kampagne und eine neue Webseite. Damit wir unsere Pläne realisieren können, sind wir auf unsere grosszügigen UnterstützerInnen angewiesen. Danke für Ihre Treue!

Mitglied der ask! werden und/oder an die ask! spenden oder einfach eine Spende an das Postkonto der ask! IBAN CH33 0900 0000 6018 6321 2 überweisen.