04.08.2008

Soziale Unternehmensverantwortung auf dem Prüfstein: ein Augenschein in den Kohleminen von Glencore und Xstrata in Kolumbien

04.08.2008 | Lisa Huber und Stephan Suhner

Glencore hatte am Public Eye 2008 in Davos den Swiss Award für unverantwortliches Unternehmensverhalten gewonnen. In den darauf folgenden Gesprächen machte Glencore an die Arbeitsgruppe Schweiz Kolumbien das Angebot, die Geschäftstätigkeiten in Kolumbien direkt zu besichtigen. Bei Cerrejón (Mitbeteiligung Xstrata) kam im Februar ein Bericht einer unabhängigen Expertenkommission heraus, die sich mit dem sozialen Engagement Cerrejóns und u.a. auch mit der Umsiedlungsproblematik befasste. Anfang April veröffentlichte Carbones del Cerrejón ihre Antwort auf die Expertenempfehlungen. Zwei wichtige Motive für die ask, vor Ort wieder einen Augenschein zu nehmen.

Vollständiger Reisebericht im Monatsbericht Nr. 7 / 2008

Aktuell

10.09.2018

Calendario Jafeth 2019

Jahreskalender 2019
mit wunderschönen Bildern und Texten von kolumbianischen Künstlerinnen und Künstlern. Richtpreis: Fr. 15.--.

29.07.2018

Ihre Spende für die ask!...

...ihr Einsatz für Frieden und Menschenrechte in Kolumbien. Mit einer Spende an die Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien geben Sie der Zivilgesellschaft Kolumbiens eine Stimme.