02/03/12

Ausweitung der Militärgerichtbarkeit als historischer Rückschritt

03.02.2012

In einer Pressemitteilung vom 25. Januar 2012 ruft Oidhaco die EU dazu auf, in zukünftigen Verhandlungen mit Kolumbien auf die Einhaltung der internationalen Menschenrechtsstandards zu pochen. Insbesondere soll sie die Regierung dazu auffordern, die Justizreform zur Ausweitung der Militärgerichtbarkeit (fuero militar) zurückzuziehen.

Die angekündigte Justizreform kommt in einem Moment, in dem tausende von Fällen aussergerichtlicher Hinrichtungen durch Militärangehörige durch die Ziviljustiz neu aufgerollt werden, nachdem sie zuvor durch die Militärjustiz archiviert worden waren.

Mit der Ausweitung des fuero militar würden künftige durch Militärangehörige begangene Verbrechen und Menschenrechtsverletzungen von der Militärjustiz untersucht. Dadurch würden weiteren Menschenrechtsverbrechen und der Straflosigkeit Tür und Tor geöffnet.

Pressemitteilung Spanisch

Communiqué de Presse

Press Release

 

Aktuell

11.09.2018

Calendario Jafeth 2019

Jahreskalender 2019
mit wunderschönen Bildern und Texten von kolumbianischen Künstlerinnen und Künstlern. Richtpreis: Fr. 15.--.

30.07.2018

Ihre Spende für die ask!...

...ihr Einsatz für Frieden und Menschenrechte in Kolumbien. Mit einer Spende an die Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien geben Sie der Zivilgesellschaft Kolumbiens eine Stimme. 

26.10.2016

Dezalé - Café de origen

Foto: Christian Reichenbach

Im Hochland von Inzá (Cauca) produzieren kleine Familienbetriebe in ökologisch wertvollen Mischkulturen ein sortenreinen Spezialitätenkaffee. "Dezalé - Café de origen". Dieser wird ohne Zwischenhandel, direkt und exklusiv an acht ausgewählte Röstereien in der Schweiz exportiert. Der stolze Bauer erhält dadurch ca. 150 -170 % des aktuellen Marktpreises. Fairer als Fairtrade! "Dezalé" wurde als Kooperative im Jahr 2001 von Hansruedi Auer-Lopéz gegründet. Heute sind 45 Familienbetriebe am sozialen Projekt beteiligt.

Es sind 8 Röstereien in der Schweiz, die exklusiv den Dezalé-Kaffee rösten und verkaufen:

www.diamantkaffee.ch

www.hosennen-kaffee.ch

www.kuengkaffee.ch

www.kaffee-knubel.ch

www.cafedumonde.ch

www.lacolumbiana.ch

www.spielhofkaffee.ch

www.oetterlikaffee.ch

Weitere Informationen direkt bei: dezalecafe@remove-this.yahoo.com